Some alt text

Über uns

Wir über uns

Die KjG Landesstiftung wurde im August 2008 gegründet. Sie ist die Stiftung der Katholischen jungen Gemeinde (kurz: KjG), Landesarbeitsgemeinschaft Bayern.

Gerade in Zeiten, in denen kirchliche und öffentliche Zuschüsse immer weniger werden, haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, unsere qualitativ hochwertige Kinder- und Jugendarbeit langfristig abzusichern. Von besonderer Bedeutung war es hierbei für uns, den Mitgliedern in den Pfarrgemeinden und in den Diözesen nachhaltig und gesichert finanziell unter die Arme greifen zu können.

Ebenso wichtig war es uns, den Personen, die bereit sind uns finanziell zu unterstützen, die Sicherheit zu geben, dass deren Einlage in die Stiftung (die sog. Zustiftung) dauerhaft für die Arbeit der KJG zur Verfügung steht. Die Auswahl der Vermögensanlagen findet anhand sozialer und ökologischer Kriterien statt. Damit stellen wir unserer ethischen Verantwortung auch in der Anlage des Stiftungsvermögens. Die KjG Landesstiftung ist Mitglied im Stiftungszentrum Katholische Jugendarbeit in Bayern.

Wenn Sie mehr über die KJG erfahren möchten, klicken sie bitte hier!

Kuratorium

Die Stiftung verfügt über ein Kuratorium.

Die Aufgaben des Kuratoriums liegen in der Kontrolle der Pflichten der Treuhänderin und in der Wahrnehmung der Rechte der Stiftung.
Im gesetzlichen Rahmen hat das Kuratorium der Stiftung gegenüber der Treuhänderin das Recht zu entscheiden, auf welche konkreten Projekte die Stiftungsgelder verteilt werden.

Das Kuratorium besteht aus vier Mitgliedern:

Raphael Klutzny

Stefan Hofknecht